Erben der Nacht

Ein RPG zu der Buchserie von Ulrike Schweikert
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Mitteilung an alle User dieses Boards
Fr Nov 28, 2014 1:29 am von Gäste

» Wolfgang
Di Sep 17, 2013 12:45 am von Gast

» Abwesenheiten
Sa Aug 31, 2013 11:06 am von Wolfgang de Dracas

» Eine Idee von Luna
Mi Aug 14, 2013 2:12 am von Gast

» Unsere Storyline
Mo Aug 12, 2013 5:51 am von Gast

» Unsere Daten
Mo Aug 12, 2013 5:50 am von Gast

» allgemeine News
Mo Aug 12, 2013 4:47 am von Gast

» Gästefragen
Mo Aug 12, 2013 4:34 am von Gast

» Verbesserungsvorschläge
Mo Aug 12, 2013 4:34 am von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Vienna de Vamalia
 
Admin
 
Noel de Pyras
 
Letizia de Nosferas
 
Ben Christian de Dracas
 
George de Vyrad
 
Ryan de Lycana
 
Damion Elias de Vamalia
 
Wolfgang de Dracas
 
Gäste
 
Partner
free forum


Teilen | 
 

 Mischformen der Talente

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 15.09.12
Ort : überall und nirgends

BeitragThema: Mischformen der Talente   So Okt 28, 2012 10:53 am

Aufgrund der ersten Akademie der Erben wurden manche Blutlinien gemischt. Die Nachfahren dieser Verbindungen beherrschen immer das Talent des Clans bei dem sie leben und das andere nicht. Dieses zweite Talent lernen sie aber deutlich schneller als die anderen Erben. Welche Talente dies sind hängt von den Großeltern ab.

Waren dies zum Beispiel Mervyn und Rowena, die in Irland leben, beherrschen die Enkel das Talent der Lycana und lernen das der Vyrad sehr schnell zu beherrschen. Bei Nachfahren von Alisa und Franz Leopold die beide in Hamburg leben, wäre das Talent der Vamalia das beherrschte Talent und das Talent der Dracas wäre sehr schnell erlernt.

Die Ausnahmen hiervon bilden einmal die Upiry, die alle Erben reinen Blutes sind und so nur Upiry zu den Vorfahren zählen und dann noch die Vyrad. Letztere haben die Grundlagen eines Familientalentes der Vamalia ebenfalls behalten. Sie werden ebenfalls weniger stark von den Tiden beeinflusst. Auch wenn sie das nicht so gut kontrollieren und beherrschen können wie die Vamalia. Dies liegt an dem Fluss Themse und der leichten Beeinflussung des Flusses durch Tide.
Nach oben Nach unten
http://heirsofthenight.forumieren.com
 
Mischformen der Talente
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Erben der Nacht :: Regeln und Hintergrundinformationen :: allgemeine Hintergrundinformationen-
Gehe zu: