Erben der Nacht

Ein RPG zu der Buchserie von Ulrike Schweikert
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Mitteilung an alle User dieses Boards
Fr Nov 28, 2014 1:29 am von Gäste

» Wolfgang
Di Sep 17, 2013 12:45 am von Gast

» Abwesenheiten
Sa Aug 31, 2013 11:06 am von Wolfgang de Dracas

» Eine Idee von Luna
Mi Aug 14, 2013 2:12 am von Gast

» Unsere Storyline
Mo Aug 12, 2013 5:51 am von Gast

» Unsere Daten
Mo Aug 12, 2013 5:50 am von Gast

» allgemeine News
Mo Aug 12, 2013 4:47 am von Gast

» Gästefragen
Mo Aug 12, 2013 4:34 am von Gast

» Verbesserungsvorschläge
Mo Aug 12, 2013 4:34 am von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Vienna de Vamalia
 
Admin
 
Noel de Pyras
 
Letizia de Nosferas
 
Ben Christian de Dracas
 
George de Vyrad
 
Ryan de Lycana
 
Damion Elias de Vamalia
 
Wolfgang de Dracas
 
Gäste
 
Partner
free forum


Teilen | 
 

 Die Dracas

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 15.09.12
Ort : überall und nirgends

BeitragThema: Die Dracas   Mo Okt 01, 2012 8:48 am

Diese Vampire gelten als die schönsten Vampire, aber auch als die arrogantesten. Das ist zumindest ihr Ruf in der Welt der Vampire. Sie sind kultiviert und gut ausgebildet, zum Beispiel sind sie dafür bekannt die ein oder andere Fremdsprache zu beherrschen. Die meisten Vampire des Clans sind auch für ihr Geschick mit Tänzen und Fechtwaffen bekannt.
Auch wenn sie noch alte und sehr formelle Verhaltensweisen kennen und sie gerade auf Bällen auch noch anwenden, sind sie doch auch ziemlich modern, da sie sich an das moderne Wien anpassen müssen. So sind sie eine Mischung alter und neuer Verhaltensweisen.

Das Familientalent der Dracas ist es ihre Gedanken zu verstecken, Gedanken zu lesen und sich in Gedanken mit anderen zu unterhalten. Sie können außerdem die Erinnerungen von Menschen verändern und Dinge verschleiern, die Menschen nicht sehen sollten. Ihre Barrieren aus Angst und Schrecken um Anwesen herum sind sehr wirksam. Deswegen ist es ihnen möglich unentdeckt im Herzen Wiens zu wohnen. Das Palais wirkt verlassen und hat fast den Ruf eines Spukhauses, da man höchstens Kerzenschein im Inneren erkennen kann und nie jemand es zu betreten scheint.
Nach oben Nach unten
http://heirsofthenight.forumieren.com
 
Die Dracas
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Erben der Nacht :: Regeln und Hintergrundinformationen :: allgemeine Hintergrundinformationen :: Die Vampirclans-
Gehe zu: