Erben der Nacht

Ein RPG zu der Buchserie von Ulrike Schweikert
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Mitteilung an alle User dieses Boards
Fr Nov 28, 2014 1:29 am von Gäste

» Wolfgang
Di Sep 17, 2013 12:45 am von Gast

» Abwesenheiten
Sa Aug 31, 2013 11:06 am von Wolfgang de Dracas

» Eine Idee von Luna
Mi Aug 14, 2013 2:12 am von Gast

» Unsere Storyline
Mo Aug 12, 2013 5:51 am von Gast

» Unsere Daten
Mo Aug 12, 2013 5:50 am von Gast

» allgemeine News
Mo Aug 12, 2013 4:47 am von Gast

» Gästefragen
Mo Aug 12, 2013 4:34 am von Gast

» Verbesserungsvorschläge
Mo Aug 12, 2013 4:34 am von Gast

Die aktivsten Beitragsschreiber
Vienna de Vamalia
 
Admin
 
Noel de Pyras
 
Letizia de Nosferas
 
Ben Christian de Dracas
 
George de Vyrad
 
Ryan de Lycana
 
Damion Elias de Vamalia
 
Wolfgang de Dracas
 
Gäste
 
Partner
free forum


Teilen | 
 

 Die Lycana

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 15.09.12
Ort : überall und nirgends

BeitragThema: Die Lycana   Mo Okt 01, 2012 8:49 am

Eine sehr eng mit der Natur verbundene Familie. So ist es auch nicht überraschend, das der Hauptsitz der Familie ein altes Schloss inmitten der wilden Natur Irlands ist. Um das Schloss herum sind Moore, Wälder und Wiesen. Und das Meer, da Dunluce castle an einer Klippe steht.
Die Lycana sind im Allgemeinen freundliche und offene Vampire, die viele Vampire freundlich begrüßen würden. Dieses Erkennungszeichen vieler Lycana trifft aber nicht auf alle zu. Manche der älteren (und jüngeren) Lycana ziehen sich lieber auf andere Burgen oder den Burren zurück.

Daher haben sie sich das Talent erhalten Tiere als Boten zu nutzen und sich in Tiere zu verwandeln. Bei ersterem lassen sie Fledermäuse oder Greifvögel ihre Worte übermitteln. Auch können sie Tiere als Kundschafter nutzen. Allerdings bleiben sie bei ihrer Wahrnehmung der Welt bis sie sich in ein Tier verwandelt haben. Die Wandlung in ein Tier ist einfacher, wenn es näher mit dem Menschen verwandt ist oder relativ groß ist. So ist eine Fledermaus einfacher als ein Vogel und ein Wolf einfacher als eine Schlange.
Nach oben Nach unten
http://heirsofthenight.forumieren.com
 
Die Lycana
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Erben der Nacht :: Regeln und Hintergrundinformationen :: allgemeine Hintergrundinformationen :: Die Vampirclans-
Gehe zu: